anton frühauf

Schmuckdesigner . Goldschmied . Maler . Karikaturist . Künstler .

Anton Fruehauf Portrait

Wer kannte ihn nicht in Meran, den eigenwilligen Schmuckdesigner, Maler und Karikaturisten Toni Frühauf, und wer kennt nicht den schmucken Frühauf’schen Pavillon an der Winterpromenade!

Anton Frühauf, dritter Träger dieses Namens aus der Familie der k. u. k. Hofjuweliere prägte das Meraner Stadtbild durch seine Persönlichkeit wie kaum ein anderer. Als Schmuckdesigner aber gilt er als einer der Wegbereiter der modernen europäischen Schmuckgestaltung.

Anton Frühauf erhielt zahlreiche Auszeichnungen – nicht nur in Europa und mehrere Preise, wie z.B. den österreichischen Staatspreis für das „Königsarmband“.

Es waren die frühen 50er Jahren, als Anton Frühauf (†1999) erstmals die Aufmerksamkeit der Fachwelt auf sich zog.

Als scharfsinniger Beobachter von Natur, Mensch und Umwelt hatte er seine Ideen in teils bizarre Schmuckmodelle umgesetzt: abstrahierte Blätter und Baumrinden in Form von Ringen und Hängern; archaisch anmutende Schmuckstücke mit Jagdszenen; aus Einzelteilen zusammengefügte Broschen, die an geometrisch-abstrakte Plastiken und Gemälde erinnern.

Dazu kam die völlig unübliche Verwendung von Materialien wie Holz oder Plexiglas in der Kombination mit Gold, Silber und Schmucksteinen.

Mit diesen Kreationen hatte Anton Frühauf den Rahmen des Konventionellen gesprengt, und dem Betrachter drängt sich die Frage auf: Schmuck oder Kunst?

Schmuck 

Malerei

Karikaturen

Biografie

Anton Frühauf  (*8.6.1914 †2.1.1999)

1928 – 32 Handelsakademie Innsbruck
1935 – 36 Volontär bei Firma Davide Ventrella – Rom
1937 – 38 Akademie für angewandte Kunst, München (2 Semester).
1937 – 40 Weisshaupt München
1941 – 43 Technische Hochschule München (Zeichenlehramt).
………….. Unterbrechung durch Kriegsdienst
ab 1945 Freischaffender Künstler, Schmuckdesigner, Maler, Graphiker und Karikaturist in Meran

Teilnahme an zahlreichen internationalen Ausstellungen sowie Erhalt diverser internationaler Auszeichnungen bzw. Preise

Ausstellungen
Jahr - OrtAusstellungPreise und Annerkennung
1957 MünchenInternationale Handwerksmesse.Goldmedaille - Bayrischer Staatspreis
1958 Hanau“Schmuck und Gerät von 1800 bis heute“
1959 München11.deutsche Handwerksmesse Sonderschau
"Europäischer Schmuck und edler Geräte“
1963 MünchenInternationale Handwerksmesse
Ausstellung "Form und Qualität"
1967 PforzheimAusstellung 1967 –Tendenzen
1968 InnsbruckAusstellung Hofburg "Gold und Silber"Verleihung österreichischer Staatspreis
1970 Marina di CarraraIII Biennale Internazionale del Gioiello d'Arte
1970 TokyoInternational Jewellery Arts Exhibition
Gallery of the Seibu Department Store of Tokyo
1972 Hamburg"Experimenta 72"
1973 FlorenzXXI Premio del Fiorino
Biennale Int. d'Arte Sezione “Gioiello d’Arte”
1973 MünchenInternationale Handwerksmesse München
Internationale Schmuckschau der I.H.M. 1973
1973 TokyoInternational Jewellery Arts Exhibition Tokyo Triennial
Gallery of the Seibu Department Store of Tokyo
1974 BaselSchweizerische Mustermesse
Sonderschau “Kreativer Schmuck“
1976 TokyoInternational Jewellery Arts Exhibition.
Seibu Museum of Art
1979 TokyoInternational Jewellery Arts Exhibition
Makimoto Hall of Ginza, Tokyo
1983 Tokyo1983 International Jewellery Arts Exhibition
Isetan Art Museum Shinjuku, Tokyo
1984 München36.Internationale Handwerksmesse MünchenGoldmedaille - Bayrischer Staatspreis
1989 PforzheimInternationale Ausstellung zeitgenössischer Schmuckkunst "Ornamenta 1"
1995 MünchenInternationale Handwerksmesse 1995 Sonderschau "Portrait der Meister" Träger des Bayrischen Staatspreises
1996 LondonJewellery in Europe and America: New Times New Thinking, Crafts Council Gallery of Great Britain
1998 MünchenSonderschau der internationalen Handwerksmesse München “Schmuck '98“
2004 MeranBrillant(e) Kunst Meran im Haus der Sparkasse
2011 MeranAnton Frühauf Retrospektive 1914 - 1999 9 - 14. Juni 2011

Retrospektive 9-14.06.2011

Prämierungen - Auszeichnungen
Jahr - OrtAusstellungPreise und Annerkennung
1957 MünchenInternationale Handwerksmesse.Goldmedaille - Bayrischer Staatspreis
1968 InnsbruckAusstellung Hofburg "Gold und Silber"Verleihung österreichischer Staatspreis
1980 MainzOrdre de Saint Fortunat “Recherche de la Qualité“Auszeichnung
1984 München36.Internationale Handwerksmesse MünchenGoldmedaille - Bayrischer Staatspreis
1996 InnsbruckEhrung Land TirolVerdienst - Kreuz des Landes Tirol
Rezensionen
Datum - JahrKatalog/Buch - Titel /ÜberschriftKategorieHerausgeber - Seiten - Zeitschrift
1967Das kleine Buch vom Gold.
Alles Wissenswerte von Gold und seiner Geschichte.
KatalogeDr. Otto Kostenzer. Umschau Verlag Frankfurt/Main Pinguin Verlag Innsbruck/ Tirol Seite 82.
1970International Jewellery Arts Exhibition 1970KatalogeJapan Jewellery Designers Association
1971Schmuck als künstlerische Aussage unserer ZeitKatalogeGerhard Bott von Reinhold Reiling; . Pforzheim, Verlag Hans Schöner Königsbach - Pforzheim
S. 69,70,71,72,73,74,75.
1972Experimenta 72.
Objets d´art, body-sculptures und Schmuck
KatalogeWestbank. Hamburg S.11.
1973‘73 International Jewellery Arts Exhibition Tokyo TriennialKatalogeJapan Jewellery Designers Association
1973Biennale internazionale d´arte.
21° Premio del Fiorino Fortezza da basso, Firenze
KatalogeUnione Fiorentina. Seite 82. Nr. 7, 8, 9, 10, 11, 12.
1974“Kreativer Schmuck Sonderschau”KatalogeSchweizerische Mustermesse Basel. S. 15.
19761976 International Jewellery Arts Exhibition.
Tokyo Triennial.
KatalogeJapan Jewellery Designers Association.
197979 Japan Jewellery Exhibition 79' International Jewellery
Arts Exhibition The 4th Tokyo. Triennial.
KatalogeJapan Jewellery Designers Association
1979Anton Frühauf Meran, Arunda 10KatalogeMathias Schönweger,
Verlag Dr. Hans Wielander, Schlanders
19831983 International Jewellery Art Exhibition
The 5th Tokyo Triennial.
KatalogeJapan Jewellery Designers Association
1984Schmuck und Gerät 1959-1984.
Sonderschau der internationalen Handwerksmesse
KatalogeMünchen 10.-18. März 1984.
Handwerkskammer für Oberbayern München
1986Schmuck. Die internationale Avantgarde.
Ideen – Stile - Tendenzen
KatalogePeter Dormer / Ralph Turner
Du Mont Buchverlag Köln S.18.
1989Ornamenta 1. Internationale Schmuckkunst.KatalogeMichael Erlhoff, Fitz Falk, Jens-Rüdiger
Lorenzen, Wilhelm Mattar, Sabine Strobel.
Prestel - Verlag S. 19. München.
1995Portrait der Meister Bayerischer Staatspreis 1952 -1994.
Preisträger des gestaltenden und technischen Handwerks. Sonderschau des 47. Internationalen Handwerksmesse München. 11.-19. März 1995.
KatalogeVerein zur Förderung des Handwerks e. V. München.
Holzmann Druck
1996Goldschmiedekunst    5.000 Jahre Schmuck und GerätKatalogeHermann Schadt. Arnoldsche Stuttgart. S.198.
1996Jewelry in europe and america. new times, new thinking. Ralph Turner.KatalogeThames and Hudson S. 25, 29, 56, 131.
1998Schmuck ´98. Sonderschau der 50. Internationalen Handwerksmesse München vom 7. bis 15. März 1998. KatalogeBayrischer Handwerkstag e. V. München.
Edition Handwerk S. 16
1999 Schmuck der Moderne "Modern Jewellery 1960-1998KatalogeArnoldsche S.24, 48
2000Danner Stiftung. Tätigkeitsbericht 2000.KatalogeBenno und Therese Danner’sche Kunstgewerbestiftung. München. S. 112, 113.
2000Schmuck 2000. Rückblick VisionenKatalogeEdition Ebner Verlag. Art Design. Ulm. S. 41, 62.
2004Brillant(e). Kunst Meran im Haus der Sparkasse.KatalogeVerlag für moderne Kunst, Nürnberg S. 58, 74, 75, 76, 77, 78, 79,
2005Dizionario del Gioiello Italiano del XIX e XX Secolo.KatalogeDi Lia Lenti, Maria Cristina Bergesio.
Umberto Allemandi & Co S.115.
2010The Power to Transform Gifts of Art for the New MFAKatalogeMuseum of Fine Arts, Boston S. 176
1957-06-07Premiato a Monaco un orafo meraneseSchmuckAlto Adige
1958-08-23Magisches Ornament Goldschmiedekunst auf neuen WegenSchmuckDer Tagesspiegel
1959-01-04L'imitazione è peggiore del plagio perchè contro essa non c'è tutelaSchmuckl'Adige
1960-09-24Die Leistungsschau des Südtiroler Handwerks auf der Bozner Mustermesse 1961SchmuckDolomiten
1961-08-08Tiroler Goldschmiedekunst von heuteSchmuckTiroler Tageszeitung
1963-06-20Affermazioni dell'artigianato altoatesinoSchmuckAlto Adige
1963-10-04Dai gioielli ai minerali meraviglie in esposizioneSchmuckAlto Adige
1970-02-14Orafo meranese espone a TokioSchmuckIl giorno
1970-02-16The Nihon Keizai ShimbunSchmuckJapan Zeitschrift
1970-03-04Meraner Juwelier stellt in Japan ausSchmuckDolomiten
1971-03-24Tirol auf der Handwerksmesse MünchenSchmuckDolomiten
1971-12-19Il meranese Anton Frühauf nell'olimpo degli orafiSchmuckAlto Adige
1973-06-27Successo del meranese al 21. premio del fiorinoSchmuckl'Adige
1973-11-08Großer Erfolg für Anton FrühaufSchmuckDolomiten
1973-12-27Erfolg für Anton FrühaufSchmuckDolomiten
1974-04-30Kelch für MissionSchmuckDolomiten
1976-10-05L'artista-artigiano figura abnorme?Schmuckl'Adige
1978-10-07Inaugurata ieri mattina la mostra dell'arigianatoSchmuckAlto Adige
1984-04-03Hohe Auszeichnung für Anton FrühaufSchmuckDolomiten
1986-03-27Eine Münze zum Kursatdtjubiläum Toni Frühauf, Vater der Münze", ist enttäuschtSchmuckDolomiten
1986-03-27Una moneta per il compleannoSchmuckAlto Adige
1986-04-19Targa d'oro consegnata al presidenteSchmuckAlto Adige
1986-10-05Grazie ai benemeriti del turismoSchmuckAlto Adige
1989-06-08Für Toni Frühauf, Künstler in MeranSchmuckDolomiten
1991-05-25Come si divertivano i "Vip" degli anni TrentaSchmuck?
1994-03-24Merano, sette giorni di feste e musicaSchmuckAlto Adige
1994-08-29Die Welt auf einem Stück GoldSchmuckProfil
1994-09-01Ein Original wird 80SchmuckMeran Kur Zeitung
1994-09-24Schmuckstückkreationen als SkulpturenSchmuckDolomiten
1995-03-22Anton Frühauf in Ahnengalerie der PreisgekröntenSchmuckDolomiten
1996-04-11È tutto oro colato Ma lui si sente più artista e "si svela" con la sua innata ironiaSchmuckAlto Adige
1996-04-12Film - Anton der DritteSchmuckDolomiten Magazin
1996-08-16Hoher Frauentag im Zeichen verdienter TirolerSchmuckTiroler Tageszeitung
1998-09-18"Ihm flüstern die Musen ins Ohr". Anton Frühauf, der AußergewöhnlicheSchmuckBAZ
1999-01-08Im Grenzbereich zwischen Kunst und HandwerkSchmuckTageszeitung
1999-01-08Ein kleiner Lausbub sein Leben langSchmuckDolomiten
1999-01-08Si è spento il genio di FrühaufSchmuckIl Mattino
1999-01-08La morte di Anton Frühauf Per lui la vita era una piacevole ironiaSchmuckAlto Adige
1999-01-12Toni Frühauf war gern im VinschgauSchmuckDolomiten
1999-01-12Anton Frühauf ist totSchmuckBAZ
1999-01-14Der letzte MeranerSchmuckFF
2001-01-16Ein großer Künstler und fröhlicher HumanistSchmuckBAZ
2002-01-08Der blauen Mauritius auf der SpurSchmuckDolomiten
2002-12-07Bevor der Vorhang zum letzten Mal fälltSchmuckDolomiten
1964Gold + Silber. Uhren + Schmuck.
Mai 1964. 17.Jahrgang, Heft 5. E 3308 E
SchmuckGoldschmiedekunst und Goldschmiedehandwerk
Verf. Reiling Reinhold. S. 27
1974Gold + Silber. Uhren + Schmuck.
April 1974. Heft 4 E 3308 EX
SchmuckLeitsätze Schmuck Verf. Schollmayer. S. 49.
1976„Jewelry Artists in the World“,SchmuckS. 63, 64, 65.
1977Gold + Silber. Uhren + Schmuck.
Januar 1977. E 3308. EX. Stuttgart.
SchmuckAnton Frühauf S.54, 55.
1981Gold + Silber. Uhren + Schmuck.
Januar 1981. Heft 1 E 3308 EX.
SchmuckFrühauf III. Der Toni, Goldschmied aus Meran.
S. 35, 36, 37, 38, 39.
1997Schmuck Magazin
April/Mai 2/97,
SchmuckAnton Frühauf. Ein Klassiker der lebendigen. Struktur
Verf. Maria Bettina Eich. S 86, 87, 88, 89, 90.
2001Die Südtirolerin. Das Gesellschaftsmagazin.
Dez. Jan. Feb. 6.Jg., Nr.5
SchmuckSchmuck oder Kunst? K.u.K. Hof – Juwelier Frühauf in Meran S.70
1987RAI Sender BozenFilmKultursendung Spektrum
1994RAI Sender BozenFilmAnton der Dritte - Eine Miniatur für Anton Frühauf (von Inge Hosp)
1994ORF Tirol HeuteFilmAnton Frühauf - Berühmt -berüchtigt ( von Zeno Breitenberg)
2011RAI Sender BozenFilmAnton Frühauf 1914 - 1999 (von Traudi Messini)

Geschäft

3 x Anton Frühauf Meran

k & k Hof Juwelier – Anton Frühauf in Meran Südtriol

Zu welchem Zeitpunkt durch den 1. Anton Frühauf die Geschäftsgründung erfolgte, kann heute mit Bestimmtheit nicht mehr festgestellt werden. Jedenfalls führte Anton Frühauf der dritte bis zu seinem Tode im Jahr 1999 das Geschäft an der Passer mit Erfolg. Markus Frühauf führte das Geschäft weiter bis ins Jahr 2019, das Geschäft wurde danach übergeben an den Tiroler Goldschmied.

Jury

1965

1965

Pforzheim

1.internationaler Schmuckwettbewerb Ohrschmuck in Gold

1975

1975

Idar-Oberstein

Deutscher Schmuck und Edelsteinpreis

1981

1981

Schweiz

Neuenburg ASUAG Gestaltungswettbewerb

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen